Dienstag, 25. August 2009

Award von der lieben Kathi!

Von meinen lieben Partnerhühnchen von den Stempelhühnern, habe ich einen tollen Award bekommen...habe mich sehr gefreut. knuddel*

Leider kann ich das Foto von diesem Award hier nicht hochladen, deshalb schaut einfach mal bei Kamino/Kathi nach.

Nun erzähle ich euch mal fünf Dinge von mir, die ich gerne mache oder die mir wichtig sind:

1. Familie und Freunde:
Meine Familie ist mir sehr wichtig und ich versuche viel Zeit mit ihr zu verbringen. Mein Vater ist vor 4 Jahren gestorben und seit dem weiß ich noch viel mehr was Familie bedeutet. Genauso wichtig sind mir meine Freunde... mit denen ich gerne Zeit verbringe. Dabei ist mir wichtig das man für einander da ist und sich aufeinander verlassen kann.

2. Mein Job/Beruf:
Ich bin mit Leib und Seele Erzieherin! Das war schon immer mein Traumberuf und ich habe es realisiert auch wenn es eine schwere Zeit war, denn die Ausbildung war nicht immer einfach und noch dazu in der Zeit wo mein Vater starb. Ich habe es geschafft und bin stolz auf das was ich geschafft habe.Ich liebe Kinder und es macht immer wieder aufs neue Freude, das Lachen eines Kindes zu sehen. Dann weiß ich immer das ich den richtigen Job gewählt habe. Mir ist wichtig das ich in meinen Beruf immer alles geben kann, deswegen bilde ich ich mich auch gerne fort. Möchte auch demnächst gerne ein Fernstudium beginnen um weiter zu kommen.

3. Mein Hund Tapsi:
Mein Hund Tapsi habe ich seit vier Jahren und sie bedeutet mir sehr viel. Es tut einfach gut wenn man nach einen anstrengenden Tag einen schönen Spaziergang mit ihr machen kann oder mit ihr spielt. Und es ist einfach shcön zu sehen wie sie sich freut wenn man nach hause kommt.

4. Kreativität:
Da die Kreativität zu meinen Beruf irgentwie einfach dazugehört, war es schon immer ein Teil von mir. Schon als Kind, hat meine Oma (die auch Erzieherin ist) mit mir viel gebastelt und ausprobiert, daran kann ich mich noch heute gut erinnern. Ich habe schon viel ausprobiert von Malen, Perlen, Fensterbilder, Deko und vieles mehr... Das basteln und kreativ sein, dass tut mir sehr gut und lenkt einen ab und es ist schön zu sehen wenn was dabei heraus kommt. Ausserdem freut es mich immer zu sehen, wie Menschen sich über Kleinigkeiten freuen können. Vor ca. 4 einhalb Jahren bin ich ans Stempeln gekommen und hängen geblieben...dabei ist die Kartengestaltung das was ich am liebsten mache. Auch wenn es mal kreative Pausen gibt so, komme ich immer wieder dahin zurück und wenn es durch die Arbeit ist.

5. Lesen:
Eins meiner Lieblingshobbys nach dem basteln ist das Lesen. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Büchern. Am liebsten lese ich die Bücher von Cecila Ahrens, die Bücher schrieb wie PS ich liebe Dich und andere. Gerne lese ich Geschichten in denen es um Liebe geht aber auch gerne um reale Begebenheiten. Gerne auch mal Sachen die unreal wirken aber einbißchen dem entsprechen wie ich es mir vorstelle. Zur Zeit lese ich Twillight...Wobei ich die erst granicht lesen wollte, da ich Geschichten mir Vampiren eigentlich überhaupt nicht mag, aber nun bin ich auch gefangen! ;-)

So ich möchte den Award gerne an:
? mal überlegen

Montag, 24. August 2009

Candytime!

Ich habe nach langer langer Zeit mal wieder mein Glück bei einem Candy probiert...
schaut doch auch mal bei Nicole vorbei, sie macht wirklich tolle Sachen und man wird so manches mal inspiriert mal wieder was zu machen. Nun hatte sie bereits ihren 50.000 klick und dazu kann man tolle Sachen gewinnen. Unter anderen einen tollen Stempel von Bettys Creationen und was schönes gebasteltes von Nicole!
Viel Glück

Sonntagswerke!

Gestern abend war ich noch etwas fleißig und dabei ist diese Karte entstanden. Wobei ich gemerkt habe, das ich da irgentwie meinen Stil geändert habe. Irgentwie versuche ich die Karten jetzt immer etwas anders anzuordnen.


Und diese beiden Geschenkverpackung, nach dem Workshop von Betty. Wollte ich schon lange mal ausprobieren, weil sie mir bei Betty so postiv aufgefallen sind. Ich finde nämlich das man so was auf Vorrat immer zu Hause liegen haben kann, weil man immer mal ne Kleinigkeit zum verschenken brauchen kann!Habe sie extra etwas schlicht gehalten, weil ich das immer schöner finden. Und vorallem weiß man ja auch noch nicht wer diese Dosen bekommen wird.


Sonntag, 23. August 2009

ich war kreativ

Hallo ihr lieben!
Seit ersten August arbeite ich ja auf meiner neuen Arbeitsstelle und die macht mir wahnsinnig viel Spaß. Es ist genau das was ich lange machen wollte... Jetzt habe ich mich langsam an die Umstellung gewöhnt, denn des ist ganz schön anstrengend, im Vergleich zu vorher! ;-)
Aufjedenfall merke ich wie jetzt meine Kreativität zurück kommt und ich mich langsam wieder an die Bastelsachen heran traue. Zwar brauche ich für eine Karte noch ziemlich lange, aber es wird. Und ich freue mich auch schon richtig auf das Stempelmekka im September... mal wieder so richtig schön Stempel shoppen. Danach bin ich wahrscheinlich ganz wieder da und probiere alle neuen aus. Mal schauen vielleicht sehe ich ja auch den ein oder anderen den ich kenne. Leider komme ich durch meinen Computer ja immer noch nicht ins Stempelhühner forum, was ich sehr schade finde! :-)
Nun aber erstmal die Karte, die ich euch zeigen wollte:


Und nun mal ein schönes Foto von meiner süßen Tapsi wie sie in der Sonne liegt...


Einen schönen sonnigen und kreativen Sonntag wünsche ich allen!